Tagungen & Locations
Menü

Bonn Region
04.05.2017 rss_feed

Sustainable Bonn - Re-Zertifizierungsbesuche am 02. Mai 2017 Rheinhotel Dreesen - Günnewig Hotel Residence - Hotel Deutsches Haus - Parkrestaurant Rheinaue

Sustainable 030517

Der soziale Teilaspekt der Nachhaltigkeit ist bei den Azubis des Rheinhotel Dreesen verankert: Sie gehen als IHK-Botschafter in die 9. Klassen der allgemeinbildenden Schulen und berichten über ihre Ausbildung. Sie geben den Schülern direkte und authentische Einblicke in den Ausbildungsberuf und erweitern so die Berufsorientierung der Schüler. Durch ihren Einsatz als Botschafter stärken die Auszubildenden ihre persönlichen Kompetenzen und stellen ihre fachliche Kompetenz unter Beweis. Das Rheinhotel unterstützt die IHK- Botschafter und fördert den direkten Weg der Schülerinnen und Schüler in die Berufsbildung.

Die Teilnahme an der Fairen Woche ist im Günnewig Hotel Residence inzwischen zur Tradition geworden. In diesem Jahr findet die von der Stadt Bonn organisierte Faire Woche vom 15. bis zum 29. September 2017 statt. Das Motto lautet: Fairer Handel schafft Perspektiven! Das Günnewig Hotel Residence ist wieder mit dabei.

Das in 2014 generalsanierte Hotel Deutsches Haus ist ökologisch nachhaltig unterwegs: 2 Betriebsfahrräder besitzt der Betrieb für die stadtnahen Besorgungen. Die morgendlichen Brötchen werden per pedes direkt vom Bäcker vor Ort bezogen. So ist die regionale Lieferkette gewährleistet, da die Bäckerei ihre Rohstoffe von kontrollierten Herstellern aus der Region für die Region bezieht.

Das Parkrestaurant Rheinaue sieht das Thema Nachhaltigkeit als Notwendigkeit an. Es werden regionale Lieferanten gerne - nach dem Motto der Bonner kauft bei Bonnern - bevorzugt. Die Bestuhlung im Bereich des Biergartens wurde bereits im Jahre 2008 von einer gemeinnützigen Werkstatt in Bayern bezogen, dieses soll fortgesetzt werden.

Foto oben links: - Im Rheinhotel Dreesen - Von links nach rechts: Stephan Schnarr, Rheinhotel Dreesen, Angela Turck (Projektreferentin des ERFE-Projektes Qualifizierungsoffensive: MICE-Markt der Zukunft), TOURISMUS & CONGRESS GmbH, Rolf Schütz, Gebäudemanagement der Stadt Bonn, Mathias Johnen, DEHOGA Nordrhein
Foto unten links: - Im Günneweg  Hotel Residence - Von links nach rechts: Mathias Johnen, DEHOGA Nordrhein, Irene Hahn und Mahmoud Karim, Angela Turck (Projektreferentin des ERFE-Projektes Qualifizierungsoffensive: MICE-Markt der Zukunft), TOURISMUS & CONGRESS GmbH, Rolf Schütz, Gebäudemanagement der Stadt Bonn
Foto oben rechts: - Im Deutschen Haus - Von links nach rechts: Mathias Johnen, DEHOGA Nordrhein, Angela Turck (Projektreferentin des ERFE-Projektes Qualifizierungsoffensive: MICE-Markt der Zukunft), TOURISMUS & CONGRESS GmbH, Rolf Schütz, Gebäudemanagement der Stadt Bonn, Heinz-Josef Trümpener und Cora Mühlens, beide Hotel Deutsches Haus
Foto oben rechts: - Im Parkrestaurant Rheinaue - Von links nach rechts: Rolf Schütz, Gebäudemanagement der Stadt Bonn,  Dirk Dötsch, Parkrestaurant Rheinaue, Angela Turck (Projektreferentin des ERFE-Projektes Qualifizierungsoffensive: MICE-Markt der Zukunft), TOURISMUS & CONGRESS GmbH, Mathias Johnen, DEHOGA Nordrhein