Tagungen & Locations
Menü

Bonn Region

Sommer-Tipps

Hier finden Sie eine Auswahl an Tipps für den Sommer in Bonn und Region

 

Ebike

Radfahren

Ob Rheinradweg, Siegtalradweg oder Ahr-Radweg - neben geführten Radtouren gibt es auch viele interessante Themenradtouren, wie zum Beispiel die "Apfel- und Rosenroute", bei der man Meckenheim mit dem Fahrrad entdecken kann.

Für die, die es weniger anstrengend mögen, gibt es zahlreiche E-Bike Verleihstationen in Bonn und Region.

 


Ahrtaltourismus 2012 093

Wandern

Unmittelbar vor den Toren Bonns beginnt das Siebengebirge, das Siegtal und Ahrtal sind nur einen Katzensprung entfernt. Testen Sie doch mal einen der zertifizierten Wanderwege, wie zum Beispiel den Natursteig Sieg, den Rheinsteig oder den Rotweinwanderweg im Ahrtal.

Aber auch kürzere Ausflüge sind möglich - wie zum Beispiel auf der Feuerroute, die 33 km von Wachtberg bis Rheinbach führt.

 


RockAue

Events & Festivals

Auch in diesem Jahr gibt es wieder zahlreiche Open-Air Festivals in Bonn. Hier finden Sie eine Auswahl der bekanntesten Veranstaltungen:

RockAue

08. Juli 2017

Zum dritten Mal findet das Open-Air Festival in der Rheinaue statt. Mit drei Bühnen und zwölf Stunden Live-Musik verschiedener Genres ist für jeden etwas dabei.

R(h)einspaziert

15. Juli 2017

Auf der Insel Grafenwerth kann erneut bei Live-Musik - unter anderem von Cat Ballou - Kaffee und Kuchen genossen, beim Familiennachmittag aktiv mitgemacht und über den Kinderflohmarkt geschlendert werden. Ein wunderschöner Tag für die ganze Familie.

Panama Open Air Festival
28. - 29. Juli 2017

Klein fing das Festival im Jahr 2011 am  Spielplatz Haribo Schiff in der Beueler Rheinaue an. Die Idee war, ein friedliches Festival zu organisieren, bei dem Musik und besonders die gemeinschaftliche gute Laune im Fokus stehen.

Green Juice Festival

18. - 19. August 2017

10 Jahre Green Juice! Seit 2008 wird ein Park inmitten des Bonn Neu-Villicher Wohngebietes einmal im Jahr zum Festivalgelände für deutsche Rockmusik umfunktioniert. Geboten wird zum kleinen Preis alles, vom Newcomer bis zur etablierten Band. 11 Stunden lang – von 12:00 Uhr bis 23:00 Uhr – gibt es auf zwei Bühnen volles Programm. 

Holi Island Festival

26. August 2017

Holi Island 2017 - Deutschlands einziges Holi Festival auf einer Insel - Am 26.8.2017 auf der malerisch gelegenen Insel Grafenwerth in Bad Honnef bei Bonn erwartet euch eine bunte Farbenwelt mit internationalen Top DJs, Chill Out Garden, Street Food und vieles mehr.

 


Schwimmbad Bonn

Schwimmen, Sonnen und Erfrischen

Bonn und Umgebung bietet Sommergenießern unzählige Bademöglichkeiten, die die wärmste Jahreszeit erfrischender und spaßiger machen.

Hardtbergbad Bonn

Das Hardtbergbad bietet zusammen mit dem Kletterwald Bonn ein ganz besonderes Freizeit- und Erlebnisbad. Es bietet durch den anliegenden natürlichen Wald sowie die Fernsicht auf die Kölner Bucht eine einzigartige Atmosphäre. Auch ist das Bad mit einem Sandstrand und künstlichen Palmen ausgestattet, sodass ein echtes Urlaubs-Gefühl entsteht.

Otto-Maigler-See

Das Strandbad Otto-Maigler-See ist weit über der Region hinaus bekannt. Der Beachclub inmitten des Strandbades lädt tagsüber zum relaxen  und abends zum feiern und Cocktails trinken ein.

Freizeitzentrum Siebengebirge

Die Oase der Ruhe und Entspannung in Königswinter-Oberpleis weist eine ganz besondere Vielfältigkeit auf. Nach hitzigen Saunagängen lässt man sich hier gerne auf eine Massage im idyllischen Grün oder auf eine Abkühlung im Freibad ein. Abends auch gerne textilfrei.

Freizeitbad Grafenwerth

Das Freibad auf der Insel Grafenwerth gelegen, zählt zu den idyllischsten in der Region. Das Bad bietet viele Attraktionen, wie zum Beispiel eine 52 Meter Wasserrutsche oder einer Schallwasserdusche. Neben Badespass bietet das Freibad auch eine große Fußballwiese mit mobilen Toren oder ein Beach-Volleyball-Feld an.

 


Wald Kletterpark Bad Neuenahr 1

Outdoor Aktivitäten

Hochseilgärten, Kanufahren auf der Sieg oder die Sommerrodelbahn im Ahrtal? In Bonn und Region ist für jeden was dabei!

Der Kletterpark in Bad Neuenahr-Ahrweiler verfügt über ein vielfältiges Kletterangebot für Groß und Klein. Bereits Vier-Jährige dürfen hier freischwebende Tunnel und Seilrutschen zwischen kleineren Bäumen erkunden. Hier gilt: umso älter und größer, desto höher dürfen die Bäume sein. Dabei ist die Megaseilbahn mit 450 Meter Länge und 30 Meter Höhe über dem Ahrtal sowie die Todesschleuder für die Großen ein Muss. Hier kann man unter extremen Bedingungen seine Limits austesten und dabei viel Spaß am Klettern haben!

Viel Kletterspaß mit Nervenkitzel wird auch im Bronx Rock Kletterwald gesichert. Die Parcours sind nach Schwierigkeitsgrad geordnet und bieten eine abwechslungsreiche Reihe von Elementen, die bewältigt werden müssen. In Kombiantion mit dem Hardtbergbad nebenan ist die perfekte Mischung aus sportlichem Abenteuer und genüsslicher Entspannung gegeben.

Ob ein Waldritt, Ponyreiten oder eine Kutschfahrt, in der Region Rhein-Voreifel lässt sich das alles ganz leicht für Pferdeliebhaber finden. Reitbetriebe in Bonn und unmittelbarer Umgebung entdeckt man leicht über das Internetangebot von Reiten in Bonn.

Tiere können auch in dem Wilpark Venusberg oder im Wald- und Wildpark Rolandseck gesehen und gefüttert werden.

Golf ist ein sehr beliebter aber auch anspruchsvoller Sport. In der Rhein-Voreifel gibt es viele Möglichkeiten, diesen Sport auszuübe, wie zum Beispiel bei der Golfanlage Römerhof.

Campen können Sie auf dem Rheincampingplatz Siebengebirgsblick. Dieser liegt direkt am Rhein unter dem Rolandsbogen und gegenüber des Siebengebirges. Mit Blick auf die Insel Nonnenwerth ist Ruhe und Erholung garantiert. Im schönen Ahrtal gibt es viele Möglichkeiten zum Campen - Camping Viktoria Station ist wie viele andere Campingplätze dort direkt an der Ahr gelegen.

 


Rheinaue 07 08

Parks und Gärten

Bonn hat wunderschöne Parks und Gärten, deren Potenzial oft nur wenig bekannt ist. Dabei bieten sich die Parks und Gärten gradezu perfekt an, um sich im Sommer mit einer Picknickdecke dort hinzusetzen und den Tag zu genießen.

Einer der bekanntensten Parks in Bonn ist der Rheinauenpark. Ein Fußwegenetz von knapp 45 Kilometern erstreckt sich über den gesamten Park und lädt zum spazieren ein. Einer seiner Hauptanziehungspunkte ist der große Auensee mit sechs Pontonbrücken, der zum vergnüglichen Bootfahren einlädt. Beliebt bei den Besuchern sind auch der Japanische -, der Blinden-, und der Rosengarten sowie der Totempfahl, die Römerstraße und der Lehrpfad der Jahresbäume. Die großen Wiesen eignen sich gut zum Grillen oder zum Picknicken.

Der Bonner Hofgarten, gelegen unmittelbar vor der Uni Bonn, ist wegen seiner Lage insbesonders unter Studenten beliebt.

Am östlichen Ende des Hofgarten liegt der Alte Zoll, der Teil des wichtigsten Bonner Gartenensemble ist. Der Garten rund um den Alten Zoll bietet einen reizvollen Blick auf den Rhein und das Siebengebirge.

 


Café Am Rathaus

Gastronomie im Sommer

Was wäre der Sommer ohne leckeres Eis auf der Zunge? In der Region hat man eine große Auswahl außergewöhnlicher und guter Eisdielen. Ob sie nun mit besonderen Eissorten locken oder das Interieur der Eisdiele hervorsticht, jeder findet hier seine Lieblingseisdiele.

 

Das Eislabor Bonn lockt mit dem verdienten Ruf als beste Eisdiele Deutschlands und bietet dauernd wechselnde und kreative Geschmacksrichtungen an.

Außer Eis kann man im Marty's Eiskult in Hennef auch frühstücken, Kuchen schlemmen oder sogar bei Kunst, Musik oder einer Lesung abends einen Cocktail trinken.

In Siegburg kann man neben Kugeleis für die Waffel und besonders kreativen Eisbechern im Eiscafé Eiszeit auch Torten aus Eis bestaunen.

Eiscafé Veronesi liegt mit seinem italienischem Flair inmitten von Bornheim und serviert Eis, ein kleines Frühstück und am Abend auch Cocktails mit Bruschetta.

 

Wenn der Sommertag sich dem Ende neigt, setzt man sich doch schon gerne mal in einen der vielen Biergärten rund um Bonn, um mit Freunden ein kühles Bierchen zu trinken. Auch im Rhein-Sieg-Kreis findet man besonders schöne Biergärten.

 


Foto: Presseamt der Bundesstadt Bonn
Zoologische Forschungsmuseum Alexander Koenig

Schlechtwetter Alternativen

Wenn im Sommer mal ein verregneter Tag dabei ist, bietet Bonn trotzdem genug Möglichkeiten, um einen schönen Tag verbringen zu können.

In den Bonner Museen gibt es zahlreiche interessante Ausstellungen für Groß und Klein. Ein besonderes Highlight ist die Ausstellung Gerhard Richter. Über Malen – Frühe Bilder im Kunstmuseum Bonn.

Ein Geheimtipp sind die Ahr Thermen in Bad Neuenahr - was gibt es Schöneres als bei 37 Grad im Whirlpool zu entspannen, während es draußen kalt und nass ist.

Das Kino Woki in der Bonner Innenstadt ist klein aber fein. Hier können neue Kinofilme in den drei frisch renovierten Kinosälen angeschaut werden.

 


Ihr absoluter Sommer-Tipp war noch nicht dabei? Schreiben Sie uns unter info@bonn-region.de, wir freuen uns über Ihre Anmerkungen!