Tagungen & Locations
Menü

Bonn Region

Beethoven - Rundgang durch Bonn

16 Stationen erklären die wichtigsten Abschnitte aus Beethovens Leben in Bonn

Auf eigene Faust kann man an 16 Stationen die wichtigsten Abschnitte aus Ludwig van Beethovens Kindheit und Jugend in Bonn in einem Beethoven-Rundgang erleben. Ein Flyer führt zu den verschiedenen Orten, wo Schautafeln aus dem Leben des weltberühmten Komponisten berichten.
Zu den Stationen gehören die Bonngasse 20 mit dem Kammermusiksaal und dem Haus Im Mohren, die Pfarrkirche St. Remigius in der Brüdergasse, das Haus Rheingasse 24, das Universitätshauptgebäude (Hörsaal 17), die Schlosskirche, der Zehrgarten/Markt (am Alten Rathaus), das Bonner Münster (ehemalige Münsterschule), das Beethovendenkmal auf dem Münsterplatz, Kaufhof - ehemaliges Breuningsches Haus, die heutige Beethovenhalle, die Beethon-Büste, das Grab der Mutter Beethovens auf dem Alten Friedhof, die Redoute und das Lippesche Palais.

 

Die Standorte:

 

  1. Beethoven-Haus, Bonngasse
  2. Kammermusiksaal
  3. Ehemalige Rheingasse 24
  4. Pfarrkirche St. Remigius
  5. Hauptgebäude Universität
  6. Schlosskirche
  7. Ehemaliger Zehrgarten, Markt
  8. Ehemaliges Breuningsches Haus, Münsterplatz (heute Kaufhof)
  9. Münster, Kapitelhaus
  10. Beethoven-Denkmal, Münsterplatz
  11. Dreieck
  12. Skulptur Beethon, vor der Beethovenhalle
  13. Beethovenhalle
  14. Alter Friedhof, Grab der Mutter
  15. Ballhaus La Redoute, Bad Godesberg
  16. Lippesches Palais, Beuel-Oberkassel