Tagungen & Locations
Menü

Bonn Region

Tourismus Förderverein Bonn / Rhein-Sieg / Ahrweiler e.V.

Der Tourismus Förderverein Bonn / Rhein-Sieg / Ahrweiler e.V. wurde 1996 gegründet, um den Fremdenverkehr in der Region Bonn / Rhein-Sieg / Ahrweiler zu fördern, insbesondere durch organisatorische und finanzielle Unterstützung der Tourismus & Congress GmbH Region Bonn / Rhein-Sieg / Ahrweiler (T&C). Er stellt – gemessen am Gesellschafteranteil – mit 30 % den zweitstärksten Gesellschafter der T&C dar.

 

Der Tourismus Förderverein umfasst derzeit rund 270 Mitglieder, die sich aus

 

  • Hotelbetrieben
  • Ferienwohnungen
  • Gastronomiebetrieben
  • Dienstleistern
  • Gebietskörperschaften
  • Natürlichen Personen
  • Unternehmen
  • Verbänden und
  • Vereinen

 

zusammen setzen.

 

Vorsitzender des Tourismus Fördervereins ist Fritz Dreesen. Geschäftsführer des Vereins ist Professor Dr. Stephan Wimmers, der gleichzeitig Abteilungsleiter Industrie, Handel, Verkehr, Tourismus, Kultur der Industrie- und Handelskammer Bonn / Rhein-Sieg ist.

 

 

Der Tourismus Förderverein..

Die wirtschaftliche Bedeutung des Tourismus liegt sowohl in geschäftlichen als auch in freizeittouristischen Reisen und den damit verbundenen Ausgaben der Touristen in den verschiedenen Leistungsbereichen. Dabei profitieren neben den Beherbergungsbetrieben weitere Branchen in hohem Maße von den Ausgaben der Übernachtungstouristen, insbesondere Gastronomie, Einzelhandel, Freizeiteinrichtungen und das Transportgewerbe.

 

In der Summe betragen allein die Gesamtausgaben der Übernachtungsgäste in der Region Bonn/Rhein-Sieg 496,7 Mio. €.  Bei einem Volumen von etwa acht Mio. Tagestouristen summieren sich die jährlichen Ausgaben nicht übernachtender Touristen zusätzlich auf rund 240 Mio. €.

Darüber hinaus sind attraktive touristische Destinationen zumeist auch als Wohn- und Lebensregionen reizvoll und stellen mit ihren Freizeit-, Gastronomie- und Kultureinrichtungen maßgebliche Entscheidungskriterien bei der Gewinnung von Arbeitskräften in anderen Branchen dar. In gleichem Maße beeinflussen interessante touristische Destinationen das Gesamtimage eines Standortes positiv und unterstützen damit die Ansiedlung von Betrieben aus unterschiedlichen Sektoren.

 

Quellen: IHK Branchenreport Tourismus & Hotellerie Bonn/Rhein-Sieg; Strategieplan 2017-2021 der Tourismus & Congress GmbH

Das Ziel aller direkt oder indirekt agierenden touristischen Leistungsträger im Raum Bonn/Rhein-Sieg/Ahrweiler ist, die Region als touristische Destination weiter zu stärken.

Die Antwort auf das WIE liegt auf der Hand: Bereits heute und erst Recht zukünftig ist die zuverlässig Erfolg bringende Strategie, ein wirksames Destinationsmarketing einzusetzen. Dabei handelt es sich um eine gemeinsame und vernetzte Vermarktung der Interessen aller direkt oder indirekt der im Tourismus tätigen Akteure!

Gemeinsam stark!

Bereits 1996 wurde der Tourismus Förderverein Bonn /Rhein-Sieg /Ahrweiler e.V. gegründet, mit der Zielsetzung, den Fremdenverkehr in der Region zu fördern. Diesem Ziel dient die organisatorische und finanzielle Unterstützung der Tourismus & Congress GmbH Bonn / Rhein-Sieg / Ahrweiler (T&C), dem ersten Ansprechpartner für Individual- und Gruppentouristen sowie für Veranstalter von Tagungen und Kongressen.

Wie stark der Einfluss des Tourismus Fördervereins bei der T&C ist, macht der hohe Gesellschafteranteil von 30% deutlich. So ist es möglich, dem Mandat der Fördervereins-Mitglieder zu entsprechen, T&C und deren umfassende Vernetzungsmöglichkeiten optimal zu nutzen und das touristische Profil der Region zu schärfen und weiter auszubauen.

Bildhaft in der Sportsprache gesagt:

 

Ziel des Tourismus Fördervereins Bonn / Rhein-Sieg / Ahrweiler ist, im Interesse seiner Mitglieder in der Tourismus-Champions-League zu spielen!

Der Tourismus Förderverein profitiert als Partner vom Potential und von der Reichweite der T&C

Die T&C entwickelt und vermarktet als Motor der regionalen Vernetzung die touristischen und kongressrelevanten Angebote der Stadt Bonn, des Rhein-Sieg-Kreises und des Kreises Ahrweiler. Indem die T&C die immer heterogener werdenden Kundenanfragen mit der gesamten Angebotspalette der Region zusammenführt, gelingt es, individuell auf die Kundenbedürfnisse abgestimmte Angebote zu erstellen, die die gesamte Vielfalt der Region abbilden.

 

Als Kommunikationsmittler, Informationsplattform und Multiplikator aktueller Trends sowie Veranstalter verkaufsfördernder Maßnahmen ist die T&C die Bündelungsstelle für das breitgefächerte touristische Leistungsspektrum der Region.

 

Die T&C-Ziele sind identisch mit den Zielen des Tourismus Fördervereins der Region Bonn/Rhein-Sieg/ Ahrweiler:

  • Profilierung der Stadt Bonn und der Region als dynamische, weltoffene, kulturell und touristisch äußerst attraktive Region.
  • Erhöhung des Bekanntheitsgrades der Region auf regionalen, nationalen und internationalen Märkten (Kongress- und Tagungswesen; Kulturtourismus; Tages-, Naherholungs- und Freizeittourismus; Gesundheitstourismus; Event-Tourismus).
  • Steigerung der Gästezahl und Erhöhung der durchschnittlichen Verweildauen
  • Zentrale Erarbeitung und Umsetzung zielgruppenspezifischer Angebotsprofils
  • Permanente Qualitätsverbesserung der vorhandenen touristischen Infrastruktur
  • Regionalmarketing mit hoher Verkaufsorientierung
  • Bündelung des regionalen Tagungsangebotes und zielgruppenorientierte Vermarktung der hervorragenden Infrastruktur der Kongress-Region Bonn / Rhein-Sieg / Ahrweiler