Conferences & Locations
Menü

Bonn Region
search

current exhibitions

Japans Liebe zum Impressionismus
von Monet bis Renoir

 

Erstmals werden innerhalb Europas diese impressionistischen Exponate aus hochkarätigen Sammlungen japanischer Kunstliebhaber präsentiert.

 

9. Oktober 2015 - 21. Februar 2016

 

 Vorschau:

Parkomanie - Die Gartenlandschaften des Fürsten Pückler
Ausstellung und Garten

 

Ausstellung über die Landschaftsparks des Fürsten Pückler, die zu den Höhepunkten der europäischen Landschaftsgestaltung im 19. Jahrhundert zählen. Parallel zu der Ausstellung wird auf dem Dach der Bundeskunsthalle eine Gartenanlage nach dem Vorbild Pücklers präsentiert.

 

29. April - 25. September 2016

 

 

Der Rhein
Eine europäische Flussbiografie

 

Diese Ausstellung widmet sich einer der verkehrsreichsten und geschichtsträchtigsten Wasserstraßen der Welt und folgt der historischen Entwicklung des Rheins von der Zeit der Römer bis in die heutige Zeit. Dabei illustriert die Ausstellung die ereignisreiche Kulturgeschichte der Regionen entlang des Rheines.

 

9. September - 22. Januar 2017

 


Susanne Paesler

Statt den Handschriften und Stilen, die sich im 20. Jahrhundert entwickelt haben, eine weitere, individuelle Ausdrucksform hinzuzufügen, diskutiert die aus Darmstadt stammende Künsterlin ihr künstlerisches Schaffen den Stellenwert des Kunstwerks in einer Welt bereits existierender Bilder und reproduzierbarer ästhetischer Strukturen.

 

28. Januar - 05. Juni 2016

 

 Vorschau:

Mit anderen Augen
Das Porträt in der zeitgenössischen Fotografie

 

Anknüpfend an den Sammlungsschwerpunkt des Hauses zur deutschen Kunst, werden zentrale Positionen wie Kataharina Bosse, Tobias Zielony, Annette Kelm u.a.m in dieser Ausstellung zu sehen sein.

 

25. Februar – 08. Mai 2016

 

 

EchtZeit
Die Kunst der Langsamkeit

 

In einer Welt, die zunehmend von einer umfassenden Beschleunigung der technischen und sozialen Systeme geprägt ist, sucht die Ausstellung nach Entwürfen der Langsamkeit.

 

09. Juni – 04. September 2016

 

 

Bonner Kunstpreis 2015
Anna Lea Hucht

 

In Ihren Zeichnungen und Skulpturen gelingt es der Künstlerin, aus der Tradition des Surrealismus genau den Punkt zu treffen, wo realistische Wahrnehmung und poetische Erfindung nicht mehr zu unterscheiden sind.

 

17. November - 22. Januar 2017

 


In den inszenierten Lebensräumen können die Besucher die Natur mit allen Sinnen erfahren und biologische Phänomene verstehen lernen. Anschaulich werden ökologische Wechselwirkungen innerhalb und zwischen den wichtigsten Ökosystemen unserer Erde präsentiert.

 

Dauerausstellung

 


Schamlos? Sexualmoral im Wandel

 

Die neue Ausstellung im Haus der Geschichte beleuchtet mit rund 900 Objekten die tiefgreifenden Veränderungen von Sexualmoral und Geschlechterbeziehungen in Deutschland seit 1945.


30. Mai 2015 - 03. April 2016

 


Unter Druck! Medien und Politik

 

Mit ihren Berichten und Kommentaren bestimmen Presse und Rundfunk mit, wie die Bürger Politik und Gesellschaft wahrnehmen. Die Ausstellung beleuchtet mit mehr als 900 Objekten die Rolle der Medien in Deutschland seit 1945. 


3. Oktober 2015 - 17. April 2016

 


Schalom

 

Die Ausstellung in der U-Bahn-Galerie zeigt, wie drei Fotografen Deutschland sehen. In 50 Fotografien zusammengetragen, zeigen diese Fotografen die aktuelle Lebenswirklichkeit von Juden in Deutschland.


21. August 2015 - Juni 2016

 


Museum für zeitgenössische Forschung und Technik

 

Technische und naturwissenschaftliche Höhepunkte aus zeitgenössischer Forschung und Technik in Deutschland nach 1945.

 

Dauerausstellung

 

»Harter Stoff« Carbon – Das Material der Zukunft

 

An zahlreichen Mitmachstationen können die Eigenschaften von Carbon spielerisch erforscht werden.

 

1. September 2015 - 29. Mai 2016

 


Vom Neandertaler in die Gegenwart

 

Zeitreise durch 300.000 Jahre Kulturgeschichte im Rheinland

 

Dauerausstellung