Tagungen & Locations
Menü

Bonn Region

Familien

Familien mit Kindern jeder Altersklasse können in Bonn und Region einiges erleben und entdecken. Von Kinder- und Jugendprogrammen in den Museen, Paddeltouren auf der Sieg, Schifffahrten auf dem Rhein über den Besuch von Abenteuerspielplätzen oder Wildgehegen bis hin zu Ausflügen mit der Schmalspurbahn durchs Brohltal oder mit der Drachenfelsbahn zur sagenumwobenen Burgruine: Die Langeweile hat in der Region Bonn keine Chance.

 

Fahrradtouren & Stadtrundgänge kindgerecht

Verschiedene Fahrradrouten durch Bonn mit jeweils zwölf interessanten Orten, zum Beispiel das Modell eines Römerlagers oder die Wetterstation können Kindern die Region näherbringen. Dabei werden auch Plätze zum Spielen oder eine Skaterbahn auf der Route mit einbezogen.

 

Und wer sagt denn, dass Stadtführungen langweilig sein müssen, auch zu Fuß lässt sich Bonn mit Kindern entdecken, mit einem kindgerechten und geführten Stadtrundgang.

 

Informationen und Buchung zu den Stadtführungen:

 

StattReisen - Bonn erleben e.V.
Maximilianstr. 28d
53111 Bonn
Tel. +49 228 65 45 53
E-Mail: info@stattreisen-bonn.de
www.stattreisen-bonn.de

Während der Ferienzeit bietet StattReisen offene Termine für die Kinderstadtführungen an, und außerhalb der Ferien sind jederzeit Gruppentermine buchbar. Die Führung für Kinder dauert circa 3 Stunden.

 

Kinderführung Bonn für Kids
Annette Kohlmey, Gästeführerin und Erzieherin
Telefon: +49 228 35 59 00
Fax: +49 228 350 29 57

Bei Frau Kohlmey sind Gruppentermine für 63 Euro buchbar, und man sollte ungefähr 2 Stunden für die Tour einplanen..

 

Kletterspaß für Groß und Klein

Wer ein spannendes Kletterabenteuer sucht, der sollte der BRONX ROCK Kletterhalle einen Besuch abstatten. Sie ist als einzige Kletterhalle im Rheinland mit TopStop-Seilbremsen ausgestattet. Dadurch können Kinder ihre Eltern sichern – und natürlich auch umgekehrt.
Außerdem gibt es in der Region eine Reihe an Outdoor-Klettermöglichkeiten wie etwa den Kletterwald Bonn, der während der Sommersaison Klettern und Schwimmen verbindet oder den Waldklettergarten in Sankt Augustin, der mit seinem Naturhochseilgarten lockt. Aber auch Bad Neuenahr, Hennef und Windeck bieten spannende Kletterparks für Groß und Klein.

 

Am und auf dem Rhein unterwegs

Auch der Rhein bietet vielfältige Möglichkeiten für Unternehmungen mit Kindern. Überall gibt es die tollsten Dinge zu entdecken: Wenn wenig Wasser fließt, können Sie zum Beispiel am Ufer Strandgut von weitgereisten Schiffen finden. Oder Sie beobachten die vollbeladenen Kähne, die die verschiedensten Dinge den Fluss entlang transportieren. Wer kann sich vorstellen, dort an Bord zu leben?

 

Neues lernen und entdecken

Ganzjährig bietet das Deutsche Museum Bonn einen Familienbereich in dem SchlauSpielhaus an. Dort können sich große und kleine Besucher auf eine erlebnisorientierte Zeitreise von den 1950er Jahren bis heute begeben. Naturwissenschaftliche Phänomene können durch eigenes Ausprobieren spielerisch entdeckt und »be«-griffen werden. Des Weiteren gibt es spannende Rallyes durch das Museum sowie ExperimentierTische zum Magnetismus und zur Optik.

Ein ebenfalls sehr vielfältiges und spannendes Familienprogramm bietet das Museum Koenig: Zum Programm gehören Workshops wie Tiere zeichnen- Tiere der afrikanischen Savanne, Geschichten vorlesen wie z.B. zum Thema: Gibt's denn Drachen wirklich?, und Familienführungen wie z.B. eine Reise um die Erde.

 

Naturfreunde

Auf der Jugendfarm rücken Natur und Tiere noch näher. Die Kinder lernen hier Verantwortung für Tiere und Natur zu übernehmen und können
Tiere pflegen, füttern, streicheln, Buden bauen, basteln, malen, werken und vieles mehr.

 

Freizeitpark

Das Phantasialand bietet unvergesslich schöne Erlebnisse für die ganze Familie. Der Brühler Themenpark setzt seit jeher auf eine ausgewogene Mischung an Attraktionen. Auch diejenigen Gäste, die sich nicht für rasante Steilfahrten und wilde Kurvenjagd begeistern, sind hier restlos begeistert.

 

Sommerprogramm

Für Kinder und Jugendliche, die in den Sommerferien zu Hause etwas Spannendes erleben wollen, gibt es ein abwechslungsreiches Ferienprogramm der Stadt Bonn. Das Angebot umfasst Veranstaltungen aus verschiedenen Themengebieten wie Natur, Geschichte, Medien, Sport oder Kunst und ist so vielfältig, dass für jeden Geschmack etwas Interessantes zu finden sein wird. Die Veranstaltungen werden als Tagesveranstaltung, mehrtägiger Workshop oder Wochenprogramm von Bonner Museen, anderen Kultureinrichtungen, von Vereinen sowie von Kinder- und Jugendeinrichtungen in städtischer oder freier Trägerschaft angeboten.