Tagungen & Locations
Menü

Bonn Region

Theater/Oper Bonn

Die Oper Bonn, zentral am Rheinufer an der Kennedybrücke gelegen, bietet ein vielfältiges Programm an Musicals, Opern, internationalen Tanz-Gastspielen, Konzerten und Theaterfesten. Aber auch Comedy und Kabarret gehören zum Repertoire. Im Bereich des Musiktheaters werden internationale Werke vom Barock bis in die Gegenwart, einschließlich Operetten und Musicals, aufgeführt.
Das Schauspiel zeigt Werke der Literatur von der Antike über die Klassik bis hin zur Moderne. Das Theater legt großen Wert auf die Förderung begabter junger Regisseure, Sängerinnen und Sänger sowie Schauspielerinnen und Schauspieler. Im Bereich Tanz präsentiert das Theater künstlerisch interessante Gastspiele internationaler Kompanien.

Bonn besitzt darüber hinaus eine Tradition als Theaterstadt. Diese reicht zurück bis in die Zeit des Kurfürsten. 1826 wurde das erste Schauspielhaus von künstlerisch begabten Bürgern erbaut. 1965 wurde dann schließlich der Neubau- die heutige Oper am Rheinufer- eingeweiht.

Neben den städtischen Bühnen gibt es in Bonn zahlreiche Kleinkunstbühnen und private Theater. Die Kabarettbühnen Haus der Springmaus und Pantheon präsentieren prominente Künstler dieses Genres und widmen sich außerdem der Nachwuchsförderung. Junges Theater und Theater Marabu bieten Programme speziell für Kinder und Jugendliche.

Das Pantheon ist seit über 25 Jahren eine der bekanntesten Kabarett- und Comedy-Bühnen des deutschsprachigen Raums. Es spielen sowohl die Stars als auch der Nachwuchs der Szene sowie die lokalen Größen des Rheinlandes. Für Nachtschwärmer steigen an den Wochenenden ausgelassene Tanznächte. Schon viele bekannte Künstler haben im Pantheon ihre Karrieren begonnen. 2012 wurde direkt beim altbekannten Haus das Pantheon-Casino eröffnet, eine kleine Bühne, auf der sich künstlerischer Nachwuchs präsentieren kann.

   

Eine Übersicht über die vielfältige Bühnenkunst in Bonn und Region finden Sie in unserem Veranstaltungsbereich:

 

Theater & Oper Bonn & Region