Tagungen & Locations
Menü

Bonn Region
12.02.2018 rss_feed

Touristiker und Betriebe zum Thema Barrierefreiheit informiert

Logoleiste

Am 25.01.2018 haben 10 Betriebe und Touristiker aus Bonn und Region an der Sensibilisierungsschulung zum Thema Reisen für Alle - Barrierefreiheit als Qualitäts- und Komfortmerkmal teilgenommen und das bundesweite Zertifizierungssystem kennengelernt.

 

Die Teilnehmer erhielten Informationen über die Bedürfnisse verschiedener Gästegruppen sowie hilfreiche Tipps zur Umsetzung im eigenen Betrieb. Es wurde deutlich gemacht, dass auch Kleinigkeiten bereits dazu verhelfen, verschiedenen Gästegruppen einen angenehmeren Aufenthalt zu ermöglichen und hierzu nicht zwingend bauliche Maßnahmen erforderlich sind. Mithilfe von praxisnahen Übungen konnte sich jeder Teilnehmer in die Situation der Gäste hineinversetzen und einen anderen Blickwinkel einnehmen. Zusätzlich wurden Tipps zur Vermarktung des eigenen Betriebes oder Produktes gegeben, um die Zielgruppen der Zukunft bestmöglich anzusprechen. Es wurde ersichtlich, dass barrierefreie touristische Angebote vor dem Hintergrund des demografischen Wandels noch viele Wachstumspotenziale sowie Wettbewerbsvorteile bieten.

Alle Teilnehmer sind sich einig, dass das Thema Barrierefreiheit ein wichtiges Zukunftsthema für alle Akteure und Leistungsträger auf dem Markt darstellt, dem momentan noch zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt wird. Bereits mit kleinen Mitteln und mit wenig Aufwand können hier große Dinge erzielt werden und ein erster Schritt in die richtige Richtung getätigt werden.

Die Teilnahme an einer Sensibilisierungsschulung ist unter anderem Voraussetzung für einen Zertifizierungsprozess im Rahmen des bundesweiten Kennzeichnungssystems Reisen für Alle.

 

Weitere Informationen und Termine zum Thema:

EFRE-Förderprojekt Landesweite touristische Innovationswerkstatt