Tagungen & Locations
Menü

Bonn Region

Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland

Bundeskunsthalle - internationales Highlight

Drei markante Lichttürme als einladendes Zeichen, ein Dachgarten als Fünfte Fassade, eine Reihe von Säulen, die die 16 Bundesländer repräsentieren - so gab der Wiener Architekt Gustav Peichl dem Standort Unverwechselbarkeit und betonte den künstlerischen Stellenwert des Bauwerks. 1992 wurde die Bundeskunsthalle an der Bonner Museumsmeile eröffnet. Das Ausstellungsspektrum reicht von bildender Kunst und Kulturgeschichte bis hin zu Wissenschaft und Technik. Da die Kunst- und Ausstellungshalle keine eigenen Sammlungen besitzt, setzt sie auf breite nationale wie internationale Kooperationen. Einen besonderen Höhepunkt bietet das jährliche Museumsmeilenfest an vier Tagen im Mai/ Juni mit einem vielfältigen Kulturprogramm.

 

 


Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland GmbH
Museumsmeile Bonn
Friedrich-Ebert-Allee 4
53113 Bonn
Tel.: +49 228 9171–200
info@bundeskunsthalle.de
Öffnungszeiten:
Montag geschlossen
Dienstag und Mittwoch 10 bis 21 Uhr
Donnerstag bis Sonntag
(und an allen Feiertagen, auch denen, die auf einen Montag fallen) 10 bis 19 Uhr
Die Kassen schließen jeweils 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeit
Museumsmeile Header