Tagungen & Locations
Menü

Bonn Region
search

Rheinradweg

Rheinradweg

Radweg mit abwechslungsreicher Aussicht

Entlang Deutschlands längstem Fluss lässt es sich hervorragend radeln. Entdecken Sie in Nordrhein-Westfalen die unterschiedlichsten Landschaften und Städte links und rechts von Vater Rhein. Vom Siebengebirge bei Bonn, vorbei am  Kölner Dom, entlang des MedienHafens in Düsseldorf und durch den Rhein-Kreis Neuss nach Krefeld. Eine abwechslungsreiche Landschaft begleitet Sie auf Ihrer Radtour. Die Strecke führt Sie ab Duisburg weiter bis in die Niederlande.

www.rheinradweg.net

 

Youtube-Video "Der Rheinradweg"

 

 


Erlebnisweg Rheinschiene

Rheinidylle und imposante Großstadtarchitektur

Der Erlebnisweg Rheinschiene ist ein zwei Mal  160 Kilometer langer Radwanderweg entlang des Rheins zwischen Bonn und Duisburg. Er verläuft an beiden Seiten des Flusses und führt durch insgesamt 17 Städte und Gemeinden. Er ist extra für Radfahrer angelegt und verläuft auf flachen, verkehrsarmen Strecken. Thementafeln vermitteln Wissenswertes zu architektonischen Sehenswürdigkeiten und landschaftlichen Besonderheiten. Zahlreiche Brücken und Rheinfähren erlauben eine individuelle Routenplanung von der Tagestour bis zur mehrtägigen Radwanderung.

www.erlebnisweg-rheinschiene.de

 

Rheinschiene Audiotour Bild 1

Audiolandschaftstour Drachenfelsblick

 

Als Bestandteil des Rheinradweges von der Quelle bis zur Mündung wurden in unserer Region zwei Teilabschnitte mit besonderer Thematik bearbeitet und in der Landschaft markiert bzw. mit Info-Systemen ausgestattet.

Zum anderen die Audiolandschaftstour Drachenfelsblick von Königswinter, über Unkel und Remagen nach Linz am Rhein. Diese Radtour bietet auf 33 km Länge, immer auf dem Rhein-Radweg entlang, alles, was der Reisende am romantischen Rhein erwartet: Schlösser auf den Höhen, Flusslandschaft mit Inseln in der Mitte, die Biergärten zum Verweilen bereit halten und Geschichte pur in malerischen Ortskernen. Geprägt von Reiseberichten, die zu Beginn des 19 Jh. die ersten Besucher ins Siebengebirge brachten, wurde die Landschaft zwischen Königswinter und Linz zum Inbegriff der Rheinromantik. Später kam die junge Bundesrepublik mit ihren prägenden Persönlichkeiten dazu, deren Wohnsitze heute als Museen Zeitgeschichte modern präsentieren.

Um Ihnen diese Vielfalt an Attraktionen näher zu bringen, haben wir Ihnen auf der Radtour Audiopunkte installiert, an denen Sie per QR-Code spannende Kurzgeschichten, präsentiert von Menschen, die vor Ort leben und arbeiten, abrufen und anhören können.

 

Infos: Audiotouren Drachenfelsblick